Ernährung für Schwimmer 101

Swimming nutrition

Schwimmen ist ein beliebter Wassersport, den viele Menschen betreiben. Schwimmen ist ein sehr technischer Sport, bei dem die Form optimiert werden muss, um den Wasserwiderstand und die Ermüdung zu verringern und die Leistung und Kraft zu steigern1. Schwimmer verbringen viel Zeit mit dem Training und müssen daher ihre Ernährungsbedürfnisse gut kennen, um gut trainieren und erfolgreich schwimmen zu können.
Unser Körper verfügt über drei Hauptwege der Energiegewinnung:2:

  1. Der aerobe Energiepfad, wobei unser Körper in Gegenwart von Sauerstoff Energie aus Glukose gewinnt. Dadurch erhalten wir in der Regel die meiste Energie in Form von ATP. Dies wird oft als mitochondriale Atmung bezeichnet, weil sie in den Mitochondrien stattfindet. Die Mitochondrien sind kleine Energiefabriken in unseren Zellen.
  2. Der anaerobe Energiestoffwechsel, wobei der Körper Energie aus Glukose ohne Sauerstoff gewinnt. Dies wird in der Regel als Glykolyse bezeichnet.
  3. Das Phosphagen-System, das die schnellste Art und Weise ist, wie unser Körper ATP wiederherstellt. Bei diesem System wird Phosphokreatin verwendet, eine Verbindung in unseren Muskeln, die ATP wieder auffüllt.

Je nach Schwimmstrecke nutzt der Körper alle diese Systeme in unterschiedlichem Maße. Bei kürzeren Schwimmstrecken wird der anaerobe Weg bevorzugt, während der Körper bei längeren Schwimmstrecken den aeroben Weg bevorzugt3.

Um gute Leistungen zu erzielen, müssen Schwimmer ihre Glykogenspeicher aufrechterhalten. Du musst dich darüber im Klaren sein, dass es bei langen Schwimmstrecken zu einem erhöhten Proteinabbau im Körper kommen kann, der die Leistung beeinträchtigt. Du musst auch das Phosphagen-System optimieren, um gute Leistungen zu erzielen4. In diesem Blogbeitrag werden wir die Grundlagen der Ernährungsbedürfnisse eines Schwimmers aufschlüsseln.

nutrition for swimming

Die Kohlenhydrate und die Fette – sie liefern Energie

Da Schwimmen eine energieintensive Sportart ist, wobei ein Schwimmer in Phasen hochintensiven Trainings 2400 Kalorien pro Tag verbrauchen kann5. Eine ausreichende Energiezufuhr in Form von Fetten und Kohlenhydraten ist daher von entscheidender Bedeutung, da lange Zeiträume mit unzureichender Zufuhr die Leistungsfähigkeit verringern6.

Die Empfehlungen für die Kohlenhydratzufuhr lauten daher:

  • 6-8 Gramm pro kg Körpergewicht an Tagen, an denen du wenig mit hoher Intensität oder viel mit niedriger Intensität trainierst.
  • 10-12 g pro kg Körpergewicht, wenn du viel und mit hoher Intensität trainierst.
  • Wer im Freiwasser schwimmt oder sehr lange Strecken zurücklegt, sollte an zwei Tagen vor einem Wettkampf und vor einem Training mit hoher Intensität 10-12 g pro kg einnehmen.

Eine ausreichende Zufuhr von Kohlenhydraten versorgt dich nicht nur mit viel Energie, sondern stärkt auch dein Immunsystem7. Fette sind auch für die Gesundheit und das Immunsystem wichtig8.

Die Aufnahme von 20-25% der täglichen Kalorien aus Fetten gewährleistet eine ausreichende Zufuhr von essentiellen Fettsäuren, wie Omega-3-Fettsäuren und fettlöslichen Vitaminen9. Während der Phasen des Trainings mit geringer Intensität erhöhte sich deine Fettzufuhr auf etwa 35% deiner Kalorien. Dies verbessert die Fähigkeit deines Körpers, Energie effizient aus Fettsäuren zu gewinnen10.

Stark bleiben - Eiweiß

Schwimmen erfordert viel Kraft; achte daher auf eine ausreichende Eiweißzufuhr. Es wird empfohlen, täglich 1.2-2 Gramm Eiweiß pro kg Körpergewicht einzunehmen11. Dies erhöht das Muskelwachstum und steigert die Ausdauer12. Teile deine Proteinzufuhr auf 4-5 Portionen auf, die gleichmäßig über den Tag verteilt sind13.

Du kannst tierische Lebensmittel wie mageres Fleisch und Fisch oder pflanzliche Eiweißquellen wie Tofu oder Hülsenfrüchte verwenden. Wenn du jedoch etwas Leichteres möchtest oder einen Snack nach dem Training suchst, solltest du ein Protein-Nahrungsergänzungsmittel in Betracht ziehen.

Maxler Ultra Whey ist ein hochwertiges Protein-Nahrungsergänzungsmittel, das mit jeder Portion 22 – 24 Gramm Protein liefert. Dabei erhältst du einen großen Anteil an Aminosäuren wie Leucin, das den Muskelaufbau14 fördert und genießt gleichzeitig einen fantastischen Geschmack.

Gesund bleiben – notwendige Mikronährstoffe

Wie jeder Sportler müssen auch Schwimmer auf die Zufuhr von Mikronährstoffen achten, damit ihr Körper gesund bleibt und optimale Leistungen erbringen kann. Achte auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, um dies zu erreichen. Du kannst davon profitieren, wenn du dein Gehalt an folgenden Nährstoffen überwächst: Vitamin D, Omega-3-Fettsäuren, Eisen und Kalzium.

Alle Schwimmer müssen reichlich Vitamin D einnehmen, weil viele in der Halle trainieren und sich nicht ausreichend der Sonne aussetzen können15. Wenn du ein hervorragendes Vitamin-D-Mittel suchst, solltest du dir das Maxler Vitamin D3 600 IU ansehen. Es liefert 15 Mikrogramm dieses Mikronährstoffs in einer einzigen Softgel-Kapsel.

Schwimmer müssen auch genügend Omega-3-Fettsäuren einnehmen, weil diese nicht nur die allgemeine Gesundheit unterstützen, sondern auch wichtig für die Erholung der Muskeln und die Vermeidung von Krankheiten sind16. Maxler Omega-3 Gold liefert 300 mg Omega-3-Fettsäuren in jeder Softgel-Kapsel.

    D3+K2 Vitamins bottle

    D3+K2 Vitamins

    9.45

    Incl. VAT plus shipping

    Doppelwirkung zur Unterstützung des Herzens und der Knochengesundheit
    • Nicht auf Lager
    VItamin D3 600IU bottle

    Vitamin D3 600IU

    Förderung der Knochengesundheit und Immunität
    • Nicht auf Lager
    Omega-3 Gold EU bottle

    Omega-3 Gold

    Entzündungshemmende Wirkung und Unterstzützung der Herzgesundheit
    • Nicht auf Lager
    Vegan omega bottle

    Vegan Omega

    Essentielle vegane Fettsäuren für allgemeine Gesundheit

    Flüssigkeitszufuhr – Dein Wasserhaushalt

    Beim Schwimmen hilft das Wasser deinem Körper, sich abzukühlen und weniger Wasser zu verlieren. Dennoch musst du viel Flüssigkeit trinken, um deine Leistung zu steigern. Bei höheren Wassertemperaturen musst du deine Wasseraufnahme erhöhen17.

    Vor dem Schwimmen solltest du ab vier Stunden vor dem Training oder Wettkampf etwa 5-7 ml Wasser pro kg Körpergewicht trinken. Du kannst diese Menge ab zwei Stunden vor dem Training erhöhen, wenn du es für nötig hältst18. Versuche, ein kaltes Getränk zu trinken, denn das kann dir helfen, deine Körpertemperatur besser zu regulieren19.

    Wenn du stark schwitzt oder weniger als 8 Stunden zwischen den Trainings liegst, versuche, etwa 150% des während des Trainings verlorenen Wassers aufzunehmen20.

    Vor dem Schwimmen – was soll man essen?

    Vor dem Schwimmen solltest du dich darauf konzentrieren, dich mit Flüssigkeit zu versorgen und deinen Glykogenspeicher aufzufüllen. Nimm etwa vier bis drei Stunden vor dem Schwimmen etwa 1-2 Gramm Kohlenhydrate pro kg Körpergewicht ein21. Achte darauf, 45 Minuten vor dem Schwimmen keine einfachen Kohlenhydrate zu essen, weil diese den Blutzuckerspiegel senken22.

    Swimming men

    Während des Schwimmens

    Um dein Energieniveau beim Schwimmen aufrechtzuerhalten, solltest du deinem Wasser einige Kohlenhydrate hinzufügen. Nimm pro Stunde Schwimmen etwa 90 Gramm Kohlenhydrate ein. Verwende dazu eine Mischung aus Kohlenhydraten – ein Verhältnis von 2:1 aus Glukose und Fruktose ist optimal23.

    Nach dem Schwimmen

    Nach einem Wettkampf oder einem hochintensiven Training ist es wichtig, die Proteinsynthese anzukurbeln und die Glykogenspeicher wieder aufzufüllen. Je nachdem, welche Ziele du verfolgst, hast du mehrere Möglichkeiten, deine Zwischenmahlzeit nach dem Training zu gestalten.

    Als Richtwert gilt, dass du direkt nach einem intensiven Schwimmtraining etwa 0.3 g Eiweiß pro kg Körpergewicht einnehmen solltest24. Wenn du versuchst, die Verwertung von Fett und Kohlenhydraten im Körper zu verbessern, solltest du nach dem Training nur Eiweiß einnehmen25.

    Wenn du hingegen deinen Glykogenspeicher auffüllen oder den Muskelaufbau ankurbeln musst, solltest du deiner Mahlzeit nach dem Training Kohlenhydrate hinzufügen. Achte darauf, dass du etwa 20-25 Gramm Eiweiß und 1 Gramm Kohlenhydrate pro kg Körpergewicht einnimmst26.

    Verbesserung der Leistung – Nahrungsergänzungsmittel, die dir helfen, deine Ziele zu erreichen

    Egal, ob du Profisportler bist oder einfach nur versuchst, deine persönliche Bestleistung zu erreichen, du solltest dein Trainingsprogramm mit nützlichen Nahrungsergänzungsmitteln unterstützen. Es gibt eine große Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln, und du möchtest vielleicht wissen, welche für Schwimmer geeignet sind.

    Schwimmer können am meisten von drei Nahrungsergänzungsmitteln profitieren: Kreatin, Koffein und L-Citrullin.

    Kreatin-Nahrungsergänzungsmittel erhöhen die Menge an Phosphokreatin im Körper, das eine Rolle bei der Auffüllung der Muskelenergie in Form von ATP spielt27. Mehr Phosphokreatin ermöglicht es dir, härter zu trainieren, was bei hoher Trainingsintensität hilfreich ist. Daher kann die Einnahme von 3 Gramm Kreatin pro Tag während des Trainings von Vorteil sein28. Denk jedoch daran, mit einer fünf Tage dauernden Aufladephase zu beginnen, in der du jeden Tag 20-30 Gramm Kreatin einnimmst, bevor du mit der täglichen Einnahme von 3 Gramm fortfährst. Maxler 100% Creatine Monohydrate wäre eine gute Entscheidung.

    Koffein, das in Lebensmitteln wie Kaffee und Schokolade enthalten ist, kann für Sportler von Vorteil sein, da es die Müdigkeit verringert und die Fähigkeit zur Muskelkontraktion verbessert29. Schwimmer können davon profitieren, wenn sie eine Stunde vor einem Wettkampf etwa 3 Milligramm Koffein pro Kilogramm Körpergewicht einnehmen30.

    Wer lange Strecken schwimmt, sei es im Schwimmbad oder im Freiwasser, kann von einem Nitratmittel profitieren. Das liegt daran, dass Nitrate die Menge an Stickstoffmonoxid im Körper erhöhen können, was die Durchblutung fördert und die Zeit bis zur Erschöpfung verkürzt31. Du kannst Nitrate erhalten, indem du etwa 3 Stunden vor dem Training Rote-Bete-Saft trinkt. Du kannst aber auch den Stickoxidspiegel durch die Einnahme von Citrullin-Malat erhöhen32.

    • Nicht auf Lager
    Creatine caps 1000 bottle

    Creatine Caps 1000

    Förderung des Muskelaufbau in gut geeigneter Form
      Creatine 100% Monohydrate 150g can

      Creatine 100% Monohydrate

      Ab9.99

      Incl. VAT plus shipping

      Energie für neue Sportleistungen
        Beta-Alanine can

        Beta-Alanine Powder

        10.85

        Incl. VAT plus shipping

        Für maximale Kraft und Ausdauer

          L-Citrulline Malate Powder

          17.75

          Incl. VAT plus shipping

          Müdigkeitslinderung für bessere Leistungen

          FÜR DICH EMPFOHLEN